Aufgaben:

  • Zwischen- und Endkontrollen unserer Produkte
  • Durchführen von Messmittelfähigkeitsuntersuchungen
  • Messmittelkalibrierung und -verwaltung
  • Wareneingangsprüfung
  • Unterstützung der verschiedenen Prozessstufen der Fertigung

Voraussetzung:

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem metallverarbeitenden Beruf
  • Praktische Erfahrung im Bereich der Längenmesstechnik und Qualitätssicherung
  • Selbständige Arbeitsweise und sicheres Auftreten

Sie überwachen die Qualität und die Eignung unserer Messgeräte. Bei Sondergeräten machen Sie sich mit der Messaufgabe vertraut und bewerten auch mittels MSA-Untersuchungen deren Eignung. Sie sorgen für die Ausstattung mit internen fertigungsbegleitenden Messmittel und übernehmen ihre Verwaltung. Mit Ihrem Fachwissen unterstützen Sie die einzelnen Produktionsbereiche. In Projekten werden Sie als Qualitätsfachkraft mit in den Prozess einbezogen.

Ihr Ansprechpartner: Sven Meisen, Tel.: 02403/7005-41, s.meisen@kordt.de

(Druckansicht)